Männer in Piding verletzt

Zwei Arbeitsunfälle im selben Betrieb am selben Tag

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Gleich zwei Betriebsunfälle am selben Tag im selben Betrieb - das gibt es gewiss auch nicht alle Tage! Dabei mussten zwei Männer ins Krankenhaus gebracht werden:

Am Dienstag ereignete sich gegen 10.15 Uhr der erste Betriebsunfall in einem Pidinger Betrieb. Ein Arbeiter war gerade damit beschäftigt Paletten mit einer elektrischen Ameise zu transportieren. Dabei hat er sich aus Unachtsamkeit seinen linken Fuß zwischen einem Stützpfeiler und der elektrischen Ameise eingeklemmt. Er wurde nach der Erstversorgung mit dem BRK in das Krankenhaus Bad Reichenhall, mit dem Verdacht auf eine Sprunggelenksfraktur, eingeliefert.

Gegen 15 Uhr ereignete sich im gleichen Betrieb in Piding wiederum ein Unfall mit einer sog. elektrischen Ameise. Ein Arbeiter fuhr mit viel Schwung über eine Laderampe und an deren Ende über seinen eigenen Fuß. Der getragene Sicherheitsschuh verhinderte schlimmere Verletzungen, dennoch musste der Mann leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser