20 Euro Rechnung

Zechpreller hinterließ nur seinen Personalausweis

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Ein Gast blieb in einer Gaststätte eine Rechnung von 20 Euro schuldig. Eigentlich wollte er das Geld an einem Automaten besorgen, kam aber nicht mehr zurück.

Eine Anzeige wegen Zechbetrugs erstattete der Wirt einer Pidinger Gaststätte am Freitag. Ein Gast war am Donnerstag in der Gaststätte eingekehrt und hatte eine Rechnung von 20 Euro verursacht. Dem Kellner gestand er dann, dass er nicht zahlen könne, das Geld aber schnell bei der Bank holen werde.

Nachdem man auf die Hinterlegung des Ausweises bestand, ließ der Gast seinen Ausweis zurück und verschwand. Zum Bezahlen ist er nicht mehr erschienen. Die Polizei übernahm den Ausweis und die Ermittlungen nach dem Mann wegen Verdacht des Betrugs.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser