Zwei verletzte Frauen nach Abbiegefehler

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Beim Einfahren auf die Autobahn kam es in Piding zu einem folgenschweren Unfall, bei dem zwei Frauen verletzt und zwei Autos stark beschädigt wurden.

Am Donnerstag, 11. Oktober, gegen 15.45 Uhr, ereignete sich auf der B20 in Piding ein Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Ein 72-jähriger Urlauber wollte von Piding kommend auf die Autobahn einfahren, dabei übersah er mit seinem Pkw eine entgegenkommende 52- jährige Frau aus dem Landkreis mit ihrem Pkw. Die Fahrerin hatte keine Möglichkeit mehr zu reagieren. Auf der Bundesstraße kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Die Ehefrau des Unfallverursachers und die 52-Jährige wurden leicht verletzt. Sie wurden vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht. Die Fahrzeuge wurde stark beschädigt und wurden von der Firma Eglseer abgeschleppt. Die Feuerwehr Piding war mit 19 Mann etwa eine Stunde mit der Verkehrslenkung beschäftigt.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser