Wütend weil sie nicht mitgenommen wurde

Tramperin tritt in Piding wie verrückt auf Autos ein - Fahrzeugtür eingedellt

Am 16. März, gegen 10.25 Uhr, ereilte die Polizeiinspektion Bad Reichenhall ein Anruf, dass am Kreisverkehr an der B21 auf Höhe des BurgerKings eine Tramperin randalieren würde.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Laut dem Zeugen hielt die Frau mehrere Fahrzeuge an und wollte mitgenommen werden. Nach Ablehnung ihres Wunsches wurde die Tramperin wütend und trat gegen die Fahrzeuge. An einem Fahrzeug wurde eine Fahrzeugtür eingedellt. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen können oder deren Auto gegebenenfalls durch die Tritte der unbekannten Frau beschädigt wurde, werden gebeten sich unter Tel. 08351/970-0 mit der Polizeiinspektion Bad Reichenhall in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentare