Auf der B20 bei Piding

Tittmoninger (47) ohne Führerschein unterwegs

Piding - Am 1. Februar wurde ein 47-jähriger Tittmoninger auf der B20 in Richtung Bad Reichenhall durch eine Streifenbesatzung des Einsatzzuges Traunstein einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mann seit einigen Monaten nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. D en Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. Darüber hinaus erwartet den Halter des Fahrzeugs ebenfalls eine Anzeige, da dieser wissentlich zuließ, dass sein Bekannter den Pkw führte, obwohl er keine Faherlaubnis besaß.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser