Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Piding: Reifen von Auto und Fahrrad aufgeschlitzt

Piding - Gegen einen 22-jährigen Studenten wurde in den letzten drei Wochen in der Hosemannstraße in Piding zwei Mal mutwillig eine Sachbeschädigung verübt.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Gegen einen 22-jährigen Studenten wurde in den letzten drei Wochen in der Hosemannstraße in Piding zwei Mal mutwillig eine Sachbeschädigung verübt. Zunächst wurde am 15. März, um die Mittagszeit, ein scharfes Metallteil unter den rechten Hinterreifen seines Autos, welcher auf dem Privatparkplatz vor dem Haus seiner Eltern stand, geklemmt. Beim Losfahren fuhr er sich das Metallteil ein, was einen platten Reifen zur Folge hatte. Am 2. April, gegen 18 Uhr, stellte er dann fest, dass derHinterreifen seines Fahrrades, welches im abgezäunten Garten hinter der Garage stand und von außen nicht einsehbar war, ebenfalls durch einen scharfen Gegenstand aufgeschlitzt wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 250 Euro. Einen Tatverdacht hat der junge Mann nicht. Er geht aber davon aus, dass es sich dabei um denselben Täter handelt.

Sachdienliche Hinweise werden von der Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Tel.-Nr. 08651/9700 entgegengenommen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture al liance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT