Er wollte Werkzeug klauen

Einsatz auf Baustelle - Polizei nimmt Langfinger fest

Piding - Die Polizei Bad Reichenhall konnte am Samstag, den 24. August, einen Werkzeugdiebstahl auf einer Baustelle verhindern. Einer der Täter konnte festgenommen werden, ein Hubschrauber unterstützte die Fahndung.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Am 24. August gegen 24 Uhr teilte ein Angestellter der Milchwerke mit, dass sich dort Personen auf einer Baustelle befinden sollen. Die kurz danach eintreffenden Streifen konnten dann auch eine Person feststellen, die gerade entwendete Baumaschinen in seine Auto verlud. Da der Verdacht bestand, dass sich noch weitere Täter auf dem Gelände befinden, wurde es umstellt und durchsucht. 

Dabei wurden noch weitere Baumaschinen vorgefunden, die sich der Täter zum Abtransport bereit gelegt hatte. Zur Unterstützung wurde auch ein Polizeihubschrauber hinzugezogen, der das Gelände mit einer Wärmebildkamera absuchte. Es konnte jedoch niemand mehr angetroffen werden. Neben einer erheblichen Anzahl von Kräften der umliegenden Dienststellen beteiligten sich auch Kräfte der Bundespolizei an dem Einsatz.

Der Täter, ein 37-jähriger Mann, wurde vorläufig festgenommen und zur Polizeiinspektion Bad Reichenhall verbracht. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Diebstahl und Hausfriedensbruch.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT