Bei Kontrolle in Piding bemerkt

Ohne Versicherung unterwegs nach Serbien

Piding - Am Dienstagnachmittag wurde ein 32-jährigen Elektrotechniker aus Serbien mit seinem Auto aufgehalten. Dabei stellte die Polizei fest das jenes Fahrzeug keinen gültigen Versicherungsschutz mehr hat.

Bei einem Zwischenhalt am Parkplatz des Burger Kings bei Piding endete am Dienstagnachmittag vorläufig die Fahrt für einem 32-jährigen Elektrotechniker aus Serbien mit seinem Auto.

Wie die Polizeiinspektion Fahndung Traunstein mitteilte, bestand für das Fahrzeug seit Dezember letzten Jahres schon kein Versicherungsschutz mehr, nachdem die Prämie nicht bezahlt wurde und die Versicherungsgesellschaft den Vertrag kündigte.

Der Mann hatte seinen Bruder in München besucht und sich das Fahrzeug für die Fahrt ausgeliehen. Die Weiterfahrt konnte erst nach Neuzulassung fortgesetzt werden

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Fahndung Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser