An der Tank- und Rastanlage Piding-Süd

Grenzpolizei stoppt Mann (25) mit Drogen im Gepäck

Piding - Bei einer routinemäßigen Kontrolle ist ein junger Rumäne aufgefallen. Er hatte Marihuana bei sich.

Bei einer routinemäßigen Kontrolle überprüften Beamte der Grenzpolizei Piding an der Tank- und Rastanlage Piding-Süd ein Auto mit rumänischer Zulassung.

Der Fahrer - ein 25-jähriger Rumäne - gab an, auf dem Weg in seine Heimat zu sein. Bei einer ersten Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann bereits wegen Einbruchdiebstahls in Erscheinung getreten war, weshalb die weitere Kontrolle intensiver ausfiel. Dabei konnte bei dem Mann eine Kleinmenge Marihuana aufgefunden werden.

Der Mann wurde anschließend zur Anzeige gebracht, konnte jedoch nach der Sachbearbeitung seine Reise fortsetzen.

Pressemeldung der Grenzpolizeiinspektion Piding

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT