Gekipptes Fenster reicht Dieben zum Einbruch

Piding - Schon ein gekipptes Fenster kann genug sein und man macht es Einbrechern leicht. Einiges an Schmuck können sie nun ihr Eigen nennen - ein weiterer Einbruch in der Region:

Am 12. Dezember wurde im Zeitraum von 18.30 bis 23.59 Uhr in einer Wohnung in der Stoißbergstraße eingebrochen. Die unbekannten Täter stiegen über ein vermutlich gekipptes Fenster ein und entwendeten einige wertvolle Schmuckstücke. Der Eigentümer befand sich zum Zeitpunkt des Einbruches nicht in seiner Wohnung. Der Einbruch wurde von der Polizei Bad Reichenhall aufgenommen. Wer sachdienliche Hinweise geben könnte, wird gebeten, sich bei der Polizei Bad Reichenhall unter der Tel. 08651/9700 zu melden.

Bereits in den vergangenen Tagen und Wochen wurden mehrere Einfamilienhäuser in Piding und Freilassing Opfer von Einbrüchen.

xe/Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa/obs/OBS/CosmosDirekt/Thinksto

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser