Radunfall am Donnerstag in Piding

Elfjähriger schlägt mit Kopf auf - Fahrradhelm gebrochen

Piding - Ein Unfall hat sich am Donnerstagnachmittag in Piding ereignet. Ein Elfjähriger stürzte aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Fahrrad. Zum Glück trug er einen Helm:

Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 11jähriger Bub aus Piding mit seinem Fahrrad die Ganghoferstraße in Piding Richtung Molkerei. Dabei kam er aus noch nicht geklärten Umständen alleinbeteiligt zu Sturz. 

Er schlug dabei mit dem Kopf auf der Straße auf. Glücklicherweise trug er aber einen Fahrradhelm. Dieser ist zwar durch den Aufprall gebrochen, jedoch konnte er den Bub vor schlimmeren Verletzungen schützen. Trotzdem wurde der Junge erst mal mit dem BRK in ein Krankenhaus gebracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser