Sieben Haftbefehle - jetzt wurde er gefasst

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Piding - Beamte kontrollierten einen auffälligen Rumänen: Sie staunten nicht schlecht, als sie bei der Überprüfung feststellten, dass sieben Haftbefehle gegen ihn vorlagen.

Bei der Kontrolle eines rumänischen Linienbusses fiel den Fahndern ein Insasse auf, dessen Überprüfung ergab, dass ganze sieben Haftbefehle gegen ihn vorlagen.

Am frühen Donnerstag, 1. August, wurde ein rumänischer Linienbus an der Bundesautobahn A8 auf Höhe Piding durch die Beamten der Fahndung Traunstein einer Kontrolle unterzogen. Hierbei wurde auch einer der Insassen fahndungsmäßig überprüft. Die Beamten staunten nicht schlecht, als die Überprüfung des Rumänen ergab, dass durch das Amtsgericht München ganze sieben Haftbefehle gegen diesen vorlagen.

Der Insasse wurde vorläufig festgenommen. Nach Bezahlung eines erheblichen Geldbetrags zur Abwendung der Haftstrafen konnte er seine Reise fortsetzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Fahndung Traunstein

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser