In der Ahornstraße in Piding

Unbekannter versucht in Büroräume einzubrechen

Piding - Ein Unbekannter hat in der vergangenen Woche versucht, in mehrere Büros des Gebäudekomplexes in der Ahornstraße gewaltsam einzudringen.

Vermutlich im Zeitraum von Montag, 19. Juni, auf den darauffolgenden Dienstag versuchte ein bisher unbekannter Täter in mehre Büros in einem Gebäudekomplex in der Ahornstraße 30 einzubrechen.

An mehreren Türen wurden erhebliche Kratzer bzw. Hebelspuren festgestellt. Offensichtlich gelang es ihm jedoch nicht, in die Räumlichkeiten einzudringen.

Die Einbruchsspuren wurden erst einige Zeit später festgestellt, weshalb genannter Tatzeitraum nicht gesichert ist.

Die Polizei Bad Reichenhall bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08651/9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser