Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Zwei Verletzte und 10.500 Euro Schaden nach Unfall

Piding - Zwei Verletzte und ein Schaden im fünfstelligen Bereich waren das Resultat eines Unfalls auf der B20 am Freitag.

Am Freitag, den 07. Dezember, gegen 12.30 Uhr, kam es auf der Bundesstraße B20 in Fahrtrichtung der Autobahn A 8 zu einem Unfall mit zwei Verletzten. Zum Unfallzeitpunkt herrschte dichter Stop-and-Go-Verkehr. Dabei erkannte ein 69-Jähriger mit seinem VW zu spät, dass eine 20-jährige BMW-Fahrerin vor ihm verkehrsbedingt bis zum Stillstand abbremste und fuhr auf deren BMW auf.

Dadurch erlitten beide Beteiligte schwere Verletzungen und wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die beiden unfallbedingt nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 10.500 Euro.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser