Am Donnerstagabend

Brand auf dem Firmengelände der Milchwerke Piding - Feuerwehr im Einsatz

Piding - Ein Industrie-Müllcontainer stand am Donnerstagabend auf dem Firmengelände der Milchwerke in Brand. Die Feuerwehr rückte mit 25 Mann an.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Einen Notruf setzte am Donnerstagabend, den 18. Juli, um 21 Uhr ein Kraftfahrer der Milchwerke Piding ab. Auf dem Firmengelände am Gänslehen war starke Rauchentwicklung zu sehen. Ein großer metallener Industrie-Müllcontainer stand in Brand. 

Die Feuerwehr Piding war mit 25 Feuerwehrleuten am Einsatzort und konnte mit Hilfe von Arbeitern der Milchwerke den Brand mit einigem Aufwand ablöschen. Dazu musste der mehrere Tonnen schwere Container mit einem Lkw in Hofmitte gezogen und geöffnet werden. 

In dem elektrisch bedienbaren Presscontainer befanden sich fast 20 Kubikmeter gepresste Kartonagen. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro. Die Polizei nahm den Sachverhalt auf. Die Brandursache ist unklar. Hinweise dazu nimmt die Polizei Bad Reichenhall unter Tel. 08651/9700 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / Britta Peders (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT