Blitzeinschlag in Wohnhaus

Piding - Großes Glück hatten die Bewohner eines Hauses, als am Freitagabend dort der Blitz einschlug. Sie kamen alle mit dem Schrecken davon.

Am Freitag, 3. Mai, schlug gegen 18.45 Uhr während eines Gewitters der Blitz in einem Haus in Piding ein. Glücklicherweise entstand kein Brand, dennoch wurde die Hauselektrik beschädigt. Die Feuerwehr Piding war mit drei Fahrzeugen und 25 Feuerwehrmänner vor Ort, sowie die Feuerwehr Bad Reichenhall mit zwei Fahrzeugen. Verletzt wurde bei dem Blitzeinschlag niemand, so dass das eingesetzte Rote Kreuz unverrichteter Dinge wieder fahren konnte.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser