Kroatischer Bandendieb auf A8 bei Piding geschnappt

Anstatt in die Heimat, gehts ins Gefängnis!

Piding - Am Montagabend wurde auf der A8 bei Piding ein 45-Jähriger kontrolliert und anschließen gleich in die Justizvollzugsanstalt verbracht. Somit hatte sich seine Heimfahrt nach Kroatien erledigt.

Anstatt in seinem Heimatland endete die Fahrt eines 45-jährigen Kroaten im Gefängnis. Er wurde am Montagabend auf der A8 bei Piding, auf der er mit seinem Klein-Lkw mit Anhänger unterwegs war, kontrolliert. Bei der Überprüfung der Personalien wurde ein bestehender Haftbefehl festgestellt. 

Er hat noch knapp 200 Tage wegen schwerem Bandendiebstahl abzusitzen, weshalb er in die nächste Justizvollzugsanstalt eingeliefert wurde.

Polizeiinspektion Fahndung Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: ©  dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser