Mit Auto gegen Baum gekracht

Piding - Ein bislang unbekannter Autofahrer verlor am Sonntagmorgen die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in der Bahnhofsstraße frontal gegen einen Baum. Die Polizei ermittelt.

In den frühen Morgenstunden des 22. April wurden einige Anwohner der Bahnhofstraße in Piding durch einen lauten Knall unsanft aus dem Schlaf gerissen. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr mit seinem Pkw die Bahnhofstraße in Piding aus Richtung Ganghoferstraße kommend entlang.

Auf Höhe der Einfahrt zum Bahnhof verlor er die Kontrolle über seinen Pkw und raste frontal gegen einen Baum und den daneben stehenden Lichtmasten. Beim Eintreffen der telefonisch verständigten Polizeistreife konnte der Pkw-Lenker nicht mehr angetroffen werden. Er entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seiner Mitteilungspflicht nachgekommen zu sein. Am Pkw entstand Totalschaden.

Die polizeilichen Ermittlungen bezüglich des flüchtigen Pkw-Lenkers dauern an. Diesbezüglich bittet die Polizei Bad Reichenhall (Rufnummer: 08651 / 970-0) um Zeugenhinweise.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser