Auto mit Nothammer aufgebrochen

Piding - Ein bislang unbekannter Täter hat sich an einem abgestellten Fahrzeug in der Urwies zu schaffen gemacht. Die Polizei bittet um Hinweise.

In der Zeit vom Donnerstag, 16. August bis Freitag 17. August 2012 drang ein bislang unbekannter Täter in eine Verwahrstelle für Kraftfahrzeuge hinter dem ehemaligen Sägewerk in Urwies ein. Der Täter zwickte den Maschendrahtzaun an der zur Autobahn gelegenen Seite auf und zwängte sich durch die entstandene Öffnung.

Auf dem Verwahrgelände schlug er die Seitenscheibe eines Pkw Audi ein und entwendete ein Autoradio unbekannter Marke. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von etwa 400 Euro. Aus einem weiteren Fahrzeug Mercedes wurde ebenfalls ein Autoradio unbekannter Marke entwendet. Zum Einschlagen der Seitenscheibe am Audi wurde ein sog. „Nothammer“ verwendet, der samt Halterung auf dem Verwahrgelände zurückgelassen wurde.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Bad Reichenhall unter der Nummer 08651 / 9700.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser