Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Pidinger übt auf der B20 für Führerscheinprüfung

Piding - Am Samstag, dem 24. November um 19.30 Uhr fiel einer Streife der Bundespolizei auf ein unsicher fahrendes Auto auf der Bundesstraße B20 auf.

Der Wagen fuhr auf der B20 in Piding und wurde wegen er auffälligen Fahrweise angehalten. Es stellte sich heraus, dass der 39-jährige Pidinger gerade die Fahrschule besucht und ein Freund ihm das Auto zur Verfügung stellte, damit er für die praktische Prüfung üben konnte. Der Freund war als Beifahrer dabei. Die Bundespolizei übergab ihre Feststellung an die Polizei Bad Reichenhall. Beide Pidinger erhalten nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT