Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei bittet um Hinweise

Frau (39) bei Spaziergang in Petting von Unbekanntem sexuell beleidigt

In den Mittwochnachmittagsstunden (15. Juni) wurde eine Frau (39) beim Spazierengehen in Petting von einem Unbekannten sexuell beleidigt. Die Polizei bittet nun um Zeugenhinweise.

Die Polizeimeldung im Wortlaut:

Petting – Am Mittwoch (15. Juni) gegen 16.15 Uhr war eine 39-jährige Frau im Schönramer Filz (Heidewanderung) spazieren. Dort wurde sie von einem bislang unbekannten Täter mit sexuellen Äußerungen beleidigt.

Personenbeschreibung

Bei dem unbekannten Täter handelt es sich um einen ca. 60 Jahre alten Mann mit kräftiger Figur. Der Mann war nur mit einer kurzen Hose bekleidet und mit einem alten Fahrrad unterwegs. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Laufen, Telefonnummer 08682/8988-0, zu melden.

Pressebericht der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © Independent Photo Agency Int./Imago

Kommentare