Schlimmer Fall in Petting

Unbekannter ballert auf Katze - Tier verendet jämmerlich

Petting - Ein schlimmer Fall von Tierquälerei hat sich am Donnerstag im Gemeindegebiet abgespielt. Dort schoss ein Unbekannter auf eine Katze:

Gegen 15 Uhr wurde in Hintergesselberg eine angeschossene Katze aufgefunden. Das Tier schleppte sich vermutlich mehrere Stunden schwer verletzt umher, ehe es von einer Anwohnerin aufgefunden und in eine Tierklinik verbracht wurde. 

Auf dem Weg dorthin verendete die Katze. Hinweise zu dem Vorfall erbittet die Polizeiinspektion Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0.

Pressemeldung Polizei Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT