Unfall bei Petting

Mann (20) kracht mit BMW gegen Leitplanke und Baum

Petting - Am Montag fuhr ein 20-jähriger Pettinger mit seinem BMW um 16.40 Uhr auf der Kreisstraße TS32 von Leobendorf kommend in Richtung Petting. Das Ganze hatte Folgen:

Auf Höhe Brandhofen kam der junge Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte auf die Leitplanke. Nach einigen Metern auf der Leitplanke schleuderte das Fahrzeug zunächst auf die Fahrbahn zurück und prallte anschließend mit der rechten Fahrzeugseite gegen einen Baum. Das Fahrzeug kam etwa 10 Meter unterhalb einer Böschung zum Stillstand

Der Fahrer des BMW wurde leicht verletzt. Er wurde zur Behandlung mit dem Roten Kreuz in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Der BMW musste durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden. Am Auto des 20-Jährigen entstand Totalschaden, die Leitplanke wurde über mehrere Felder beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden von geschätzt 14.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser