Pressebericht der Polizei Laufen

Lkw fährt rückwärts und übersieht Motorradfahrer

Petting - Am Mittwoch kam es um 12.10 Uhr auf der Staatsstraße 2104 in Schönram auf Höhe der Abzweigung nach Laufen zu einem Verkehrsunfall.

Ein 53-jähriger Lkw-Fahrer aus Altötting musste seinen LKW verkehrsbedingt anhalten und im Anschluss kurz zurücksetzen. Während der Standzeit des LKW hatte ein Kradfahrer hinter dem LKW ebenfalls angehalten. Beim Zurücksetzen übersah der LKW-Fahrer den Motorradfahrer und fuhr auf das Motorrad auf, so dass der 65-jährigen Teisendorfer zu Sturz kam. Der Teisendorfer wurde dabei leicht verletzt, das Motorrad erlitt dagegen einen Schaden von geschätzt 6.000 Euro. Am Lkw war kein Schaden erkennbar.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT