Polizei bittet um Hinweise

Dreister Diebstahl auf Großbaustelle

Petting - Am Montag, den 9. Mai, wurden in der Zeit von 18.30 Uhr bis 18.40 Uhr von der Baustelle der VR-Bank Petting insgesamt 75 Baustahlmatten mit einem Gesamtgewicht 3,75 Tonnen entwendet.

Der Wert dieser Matten beläuft sich auf circa 4.000 Euro. Die Tatzeit ist gesichert, da das Baugelände kameraüberwacht ist. Die gefertigten Bilder zeigen einen weißen Lkw mit Kranaufleger. Ganz offensichtlich hat sich der dreiste Dieb mit einem LKW auf die Baustelle gestellt und seelenruhig die Matten aufgeladen.

Zeugen, die in der fraglichen Zeit einen LKW auf dem Gelände gesehen haben, möchten sich bitte bei der Polizei in Laufen unter der Telefonnummer 08682/89880 melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser