Parkunfall in Freilassing

23-Jährige beobachtet Unfallflucht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein 78-Jähriger hat ein geparktes Auto gerammt. Der Autofahrer begutachtete zunächst zwar den Schaden, setzte seine Fahrt dann aber fort. Was er nicht wusste: Er wurde beobachtet!

Den Unfall, den ein 78-Jähriger aus Piding verursachte, wurde von einer 23-jährigen Freilassingerin beobachtet.

Sie verständigte die Polizei, nachdem der Golf-Fahrer in Freilassisng in der Gewerbegasse gegen einen geparkten Pkw stieß. Der Unfallverursacher blieb stehen, stieg aus und begutachtete den Schaden. Danach stieg er wieder in seinen Golf ein und setzte die Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der Mann muss nun mit einer Anzeige wegen Unfallflucht rechnen. An dem geparkten Opel entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser