Park-Chaos am Thumsee

Bad Reichenhall/Thumsee - Gleich 23 Falschparker musste die Polizei am Montag am Thumsee aufschreiben. Das Park-Chaos ging so weit, dass der Bus die Haltestelle nicht anfahren konnte.

Am 22.08.2011 musste die Polizei erneut 23 Falschparker notieren. Diese hatten im absoluten Haltverbot oder in den Feuerwehranfahrtszonen geparkt. Zudem hatte der Bus Schwierigkeiten, die Bushaltestelle am Thumsee anzufahren. Die 23 Fahrzeughalter werden in den nächsten Tag die Strafzettel per Post erhalten und zum Überweisen der Verwarnungsgelder in Höhe von je 15 Euro oder 35 Euro aufgefordert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser