Pressebericht Polizei Trostberg

Kontrolle bei Palling: Bei 28 Fahrzeugen blitzte es

Palling/Kamping - Mittwochvormittag führten Beamte der Verkehrspolizei Traunstein Radarkontrollen durch. Einige Fahrer hatten so viel auf dem Tacho, dass sie nun mit einer Anzeige rechen müssen.

Am Mittwoch, den 13. Februar, zwischen 7.30 Uhr und 11.25 Uhr, überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die Weilerdurchfahrt Kamping mit der 60 km/h Beschränkung in Fahrtrichtung Palling. Bei einem Durchlauf von über 430 Fahrzeugen blitzte es 28 - mal im Verwarnungsbereich

Ein besonders leichtsinniger Fahrer

Im Anzeigenbereich, also ab 81 km/h wurden 18 Fahrzeuge gemessen. Der Schnellste war nach Abzug der Toleranz mit 100 km/h unterwegs. Ohne Toleranzabzug wäre der Führerschein für einen Monat weggewesen. Auf den Fahrzeugführer kommt nur eine Geldbuße in Höhe von 120 Euro und ein Punkt in Flensburg zu.

Pressebericht Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser