Unfall auf der TS1 bei Palling

Vorfahrt übersehen - 5000 Euro Schaden

Palling - Am Vormittag des 14. Januar kam es auf der Kreisstraße TS 1 zu einem Unfall. Ein 31-Jähriger hatte beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen.

Am Samstag, gegen 11.50 Uhr, fuhr ein 31-Jähriger Traunsteiner mit seinem Opel Zafira die Gemeindeverbindungsstraße von Brünning in Richtung Polsing. An der Kreuzung zur Kreisstraße TS 1 bog der Traunsteiner nach links in Richtung Traunstein ab. Hierbei übersah er einen auf der vorfahrtsberechtigten Kreisstraße fahrenden 53-Jährigen Traunsteiner der mit seinem Ford Fiesta von Palling in Richtung Traunstein fuhr. Auf der Kreisstraße kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Der Opel des Traunsteiners wurde im rechten Frontbereich beschädigt. Der Ford des anderen Unfallbeteiligten wurde an der linken Fahrzeugfront beschädigt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf 5000 Euro. Der Ford des Traunsteiners musste durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle geborgen werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser