Am Samstag zwischen Palling und Traunreut

Radunfall: Mutter (49) und Sohn (10) stürzen über Rohr

Palling/Traunreut - Eine 49-Jährige und ihr Sohn stürzten am Samstag im Baustellenbereich an der Kreisstraße 42 vom Rad.

Am Samstag, gegen 16.15 Uhr, fuhren eine 49-jährige Pallingerin und ihr 10-jähriger Sohn auf dem Radweg neben der Kreisstraße 42 von Traunreut in Richtung Palling. Zurzeit ist auf dem Radweg eine Baustelle eingerichtet, da dort Kabelverlegungsarbeiten stattfinden.

Die beiden wollten von der Kreisstraße über den Grünstreifen auf den Radweg fahren. Im Grünstreifen war ein Leerrohr abgelegt. Beim Überfahren dieses Rohres stürzten dann die beiden, wobei sie sich leichte Verletzungen zuzogen. Beide wurden nach Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / Silas Stein//

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser