Es entstand 2.000 Euro Schaden

Fahrerflucht in Palling: Außenspiegel und Fahrertür demoliert

Palling - Die Schadensersatz-Kosten waren einem bisher unbekannten Täter scheinbar zu hoch: Nachdem er den Wagen eines Traunreuters streifte und dabei dessen Außenspiegel und Fahrertür beschädigte, nahm er Reiß aus.

Die Pressemeldung der Polizei im Wortlaut:

Am Freitagabend, gegen 18 Uhr, kam es im Gemeindeteil Polsing zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein 28-Jähriger Traunreuter war mit seinem Auto von Brünning aus in westlicher Fahrtrichtung nach Traunreut unterwegs. Auf Höhe des Gemeindeteils Polsing kam ihm ein weißer Kleintransporter entgegen.

Der unbekannte Fahrzeuglenker befand sich mit seinem Kleintransporter zu weit in der Fahrbahnmitte und streifte den linken Außenspiegel und die Fahrertür des Geschädigten. 

Anschließend setzte der Täter seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Brünning fort. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Traunreut unter der Telefonnummer 08669/86140 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT