Paar zofft sich im Suff - Polizei greift ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall- Erst ergab ein Glas das andere, dann ein Wort das andere. In Bad Reichenhall musste die Polizei ein streitendes Pärchen trennen, als dieses handgreiflich wurde.

Am Samstag, 2. April 2011, gegen 22:00 Uhr kam es auf dem Gehweg in der Mozartstraße zu einer Handgreiflichkeit zwischen einem 52-jährigen Schneizlreuther und einer 57-jährigen Bad Reichenhallerin. Das Pärchen hatte offenbar zuvor zu tief in das Glas geschaut, denn Beide standen deutlich unter Alkoholeinfluss.

Ausgelöst durch eine Meinungsverschiedenheit packte der Mann seine Freundin und schlug ihr mit der Hand gegen den Kopf. Die Dame stürzte und zog sich eine tiefe Schnittwunde in der Handinnenseite zu.

Die Frau musste ärztlich versorgt werden und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Bad Reichenhall eingeliefert. Dem Mann erhält nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser