Täter hinterlässt erneut Sachschaden

Schon wieder Einbruch in Ottinger Kindergarten

Otting - War es der selbe Täter? Zwei Mal wurde in knapp eineinhalb Monaten nun in den Ottinger Kindergarten eingebrochen. Das Kindergartenpersonal hat allerdings aus dem vergangenen Vorfall gelernt.

Breits zum wiederholten Mal wurde der Kindergarten in Otting von einem Einbrecher heimgesucht. In der Nacht von Montag auf Dienstag hebelte der Täter ein rückwärtiges Fenster zum Kindergarten auf. Wie Anfang Mai 2016 auch, hatte der Täter die Schranktüre im Büro der Kindergartenleiterin aufgebrochen.

In diesem Fall konnte der Täter allerdings nichts mehr entwenden, die Wertgegenstände werden nämlich seit dem letzten Einbruch nicht mehr im Kindergarten verwahrt. Der Sachschaden beträgt allerdings ca. 500 Euro. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08682/89880 an die Polizei Laufen zu wenden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser