Unfallflucht: Opel-Fahrer fährt Skateboardfahrer um

Traunreut - Ein Opelfahrer fuhr am Dienstag einen Jugendlichen vom Skateboard und dann einfach davon. Pech für ihn: Sein Kennzeichen wurde notiert.

Unfallflucht beging der Fahrer eines Autos, der am Dienstag für den Unfall mit einem Skateboardfahrer verantwortlich war.

Um 15 Uhr war ein 14-jähriger Schüler mit seinem Skateboard auf der Gottfried-Michael-Straße in Richtung Hofer Straße unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr ein Opelfahrer rückwärts in die Gottfried-Michael-Straße ein. Dabei kam der Schüler zu Sturz. Der Autofahrer fuhr davon, ohne sich um den Unfall zu kümmern, konnte aber anhand seines Kennzeichens ermittelt werden.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser