Oldtimer mutwillig zerstört

+
(Symbolbild)

Piding - Ein 34-jähriger Pidinger parkte am vergangenen Wochenende seinen Oldtimer-Mercedes auf dem Parkplatz vom "Baamhakke“ - und erlebte eine böse Überraschung.

Am Samstag gegen 3 Uhr ließ ein 34-jähriger Pidinger seinen Oldtimer-Mercedes am Parkplatz vor dem „Baamhakke“ stehen. Als er ihn am Sonntag gegen 17 Uhr abholen wollte war das Fahrzeug komplett beschädigt.

Ein Unbekannter lief über den Wagen und beschädigte dadurch die Motorhaube, das Dach, den Kofferraum und die Windschutzscheibe. Ebenso wurde gegen alle Türen und Kotflügel des Wagens getreten. Diese wurden dadurch eingedrückt. Weiter wurde der Wagen noch rundherum mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt.

Der Gesamtschaden beträgt mindestens 4000 Euro.

Wer hat die Tat beobachtet und kann Angaben zum Täter machen? Hinweise bitte an die Polizei Bad Reichenhall unter Telefon 08651 / 9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser