Lkw ohne Fahrzeitennachweis unterwegs

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein Lkw aus dem Landkreis Rosenheim sollte am Donnerstag überprüft werden. Allerdings führte der Fahrer nicht die benötigten Unterlagen mit sich.

Am vergangenen Donnerstag Vormittag führten Beamte der Polizei Bad Reichenhall auf dem Volksfestplatz in Bad Reichenhall Lkw-Kontrollen durch. Hierbei wurde ein Lkw-Sattelzug aus dem Landkreis Rosenheim kontrolliert. Zur Überprüfung der Lenk- und Ruhezeiten wurden von dem Kraftfahrer die Arbeitszeitnachweise verlangt.

Der Fahrer konnte einige Schaublätter eines Kontrollgerätes vorzeigen, jedoch nicht die Fahrerkarte, mit der er einen anderen Lkw in den zurückliegenden Tagen gefahren hatte. Dieser Lkw hatte bereits über ein digitales Kontrollgerät verfügt, für welches keine Schaublätter mehr, sondern eine sogenannte Fahrerkarte verwendet werden muss. Da diese, einer Scheckkarte ähnliche Fahrerkarte nicht mitgeführt wurde, war eine Kontrolle der wöchentlichen Lenk- und Ruhezeiten, sowie der entsprechenden Einzeltage nicht möglich.

Gegen den Fahrer wird nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen eines Verstoßes nach dem Fahrpersonalgesetz erstattet.

Pressemeldung Polizeiinspektions Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser