Zwei Verletzte bei Alk-Unfall

Obing - Auf der B304 hat sich am Mittwochabend ein Unfall ereignet. Eine alkoholisierte 22-Jährige kam auf die Gegenfahrbahn.

Ein Unfall unter Alkoholeinfluss forderte am Mittwochabend bei Obing zwei Verletzte. Eine 22-jährige Studentin fuhr gegen 21 Uhr mit ihrem Opel auf der B304 von Rabenden in Richtung Obing. Dabei kam sie leicht über die Mittellinie und streifte hier einen entgegenkommenden Toyota.

Bei dem Anstoß wurden beide Fahrzeuginsassen leicht verletzt und an den Pkw entstand Gesamtschaden in Höhe von 12.000 Euro.

Da die Studentin nach Alkohol roch, wurde ein Atem-Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab 0,6 Promille und es wurde eine Blutentnahme im Klinikum Trostberg durchgeführt.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser