Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Überwachung des Tonnagenverbots in Obing

Obing - Am Freitag, den 22. Mai zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr, überwachten Beamte der Polizei Trostberg das Tonnagenverbot in der Seeoner Straße.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am Freitag, den 22. Mai zwischen 10.30 Uhr und 11.30 Uhr, überwachten Beamte der Polizei Trostberg das Tonnagenverbot in der Seeoner Straße. Aufgrund des geringen Fahrzeugverkehrs konnte nur ein Lkw über 3,5 Tonnen festgestellt werden. Auf den Fahrer kommt ein Bußgeld von 100 Euro zu. Die Weiterfahrt in die Seeoner Straße wurde unterbunden und über die St 2094 umgeleitet.


Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare