Bei Sinzing in der Nähe von Obing:

Münchner stürzt schwer mit Motorrad

Obing - Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstag bei Sinzing ereignet: Ein Motorradfahrer rauschte durch eine Wiese, stürzte und verletzte sich dabei schwer.

Am Donnerstag, 9. April, fuhren zwei Motorradfahrer aus dem Bereich Erding/München in Richtung Obing. Auf der Staatsstraße 2360, auf Höhe des Weilers Sinzing, kam ein 62-jähriger Münchner gegen 15.10 Uhr in einer Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab.

Er fuhr etwa 150 Meter über eine Wiese und kam schließlich in einem Feld zu Sturz. Dabei verletzte sich der Münchner schwer. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in die Kreisklinik nach Rosenheim gebracht. Das Motorrad wurde erheblich beschädigt, der Schaden liegt bei etwa 5.000 Euro. Die Unfallaufnahme erfolgte durch Beamte der Polizeiinspektion Trostberg.

Pressemeldung Polizei Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser