In Obing und bei Pittenhart

"Blitzer" erwischt zahlreiche Autofahrer am Mittwoch

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Obing/Pittenhart - Am Mittwoch kontrollierte die Trostberger Polizei die Geschwindigkeiten ab 7 Uhr in der Früh. Insgesamt blitzt es 51 Mal.

Am Mittwoch, zwischen 7.10 Uhr und 9.30 Uhr, überwachte die Verkehrspolizei Traunstein in Obing die Seeoner Straße, Beschränkung auf 30 km/h. Bei einem Durchlauf von 261 Fahrzeugen blitzte es 40 Mal im Verwarnungsbereich.

Ein Verkehrsteilnehmer wurde im Anzeigenbereich geblitzt, da er mit 52 km/h unterwegs war. Auf den Fahrer kommt eine Geldbuße in Höhe von 80 Euro und ein Punkt in Flensburg zu.

Fahrverbot für "Spitzenreiter"

Zwischen 10 Uhr und 13 Uhr überwachte die Verkehrspolizei Traunstein die 60 km/h-Beschränkung in Aiglsham bei Pittenhart. Bei einem Durchlauf von 147 Fahrzeugen blitzte es elf Mal im Verwarnungsbereich. 

Sechs Fahrzeugführer wurden im Anzeigenbereich geblitzt, da sie deutlich schneller unterwegs waren. Der Schnellste jedoch muss mit einem Fahrverbot von einem Monat rechnen, da dieser mit 101 km/h geblitzt wurde. Außerdem bekommt er noch einen Punkt in Flensburg und eine Geldbuße in Höhe von 160 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser