Rechts vor links missachtet: Blechschaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Obing - Eine Autofahrerin missachtete die Vorfahrtsregel "Rechts vor Links" und krachte deshalb in den Wagen eines 53-Jährigen.

Am 29. November wollte gegen 8 Uhr eine 46-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Mühldorf die Kreuzung Bahnhofstraße/Poststraße geradeaus überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt „Rechts vor Links“ und übersah einen 53-jährigen Autofahrer aus dem Landkreis Berchtesgadener Land, welcher auf der Poststraße ortseinwärts fuhr.

Der 53-jährige Fahrer war nicht mehr in der Lage auszuweichen, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Durch die Wucht des Zusammenstoß wurde der Wagen der 46-Jährigen in ein angrenzendes Grundstück geschoben. Dabei durchbrach sie noch den Holzzaun des Anwesens.

Es entstand ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro. Beide Wägen waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Verletzt wurde dabei niemand.

Pressemitteilung Polizei Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser