Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kurioser Fall für die Polizei Trostberg

17-Jährige fährt mit Moped auf Radweg und stürzt

Obing - Am Mittwoch stürzte eine 17-Jährige auf der B304, als sie auf dem Radweg unterwegs war. Das ist eigentlich verboten.

Am Mittwoch, gegen 16 Uhr, kam es auf der Bundesstraße B304 von Obing in Richtung Wasserburg kurz vor Frabertsham zu einem Verkehrsunfall.

Dabei stürzte eine 17-jährige Kradfahrerin aus Obing alleinbeteiligt, weil sie aus Unachtsamkeit den Lenker verriss. Sie befuhr mit ihrem Leichtkraftrad verbotswidrig den Radweg neben der Bundesstraße.

Bei dem Unfall wurde sie leicht verletzt und kam zur weiteren Untersuchung in ein nahegelegenes Krankenhaus. Das Kraftrad wurde leicht beschädigt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Trostberg

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare