Oberschönauer Straße gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schönau - Vom 27. Juni bis 3. Juli wird die Oberschönauer Straße zwischen dem Fernwärmeheizkraftwerkes bis zur Abzweigung Kennstraße für den Verkehr komplett gesperrt.

Die Zufahrt zum Friedhof ist über den Kreisverkehr am Bahnhof möglich. Für Anwohner ist unter Behinderungen am Montag und Dienstag 27./28. Juni die Zufahrt über den Baustellenbereich noch möglich. Ab Mittwoch, den 29. Juni, 7 Uhr bis Donnerstag, 30. Juni, 7 Uhr ist der 1. Teilabschnitt zwischen Abzweigung Krennstraße und Modereggweg komplett für jeglichen Fahrverkehr gesperrt. Der 2. Teilabschnitt zwischen Modereggweg und Fernwärmeheizkraftwerk ist dann von Donnerstag, den 30. Juni, 7 Uhr bis voraussichtlich Samstag, 2. Juli, 7 Uhr für jeglichen Fahrverkehr gesperrt.

Die einzelnen Haushalte im gesperrten Bereich wurden von der durchführenden Firma mittels Briefkasteneinwurf verständigt. Vermieter werden gebeten ihre Gäste von den Behinderungen zu unterrichten. Es wird darauf hingewiesen, dass die angegebenen Zeiten der Bauarbeiten witterungsabhängig sind, möglicherweise kommt es bedingt durch schlechte Witterung zu Zeitverschiebungen. Von der Streckensperrung ist auch der Buslinienverkehr der RVO betroffen. Eine Umleitungsstrecke für den Fahrverkehr über den sogenannten „Stangerberg“ wird angeboten und ist ausgeschildert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser