Teure Motorsägen über Nacht geklaut

Oberau - In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden aus einem Sägewerk zwei Motorsägen entwendet. Beide waren von der Marke "Stihl" und haben einen Gesamtwert von 800 Euro.

Aus der Scheune eines Oberauer Sägewerks wurden in der Nacht vom 7. April auf den 8. April zwei Motorsägen der Marke „Stihl“ im Gesamtwert von ungefähr 800 Euro entwendet. Es handelt sich dabei um eine weiß-orange Stihl 026, deren Starterkabel leicht nach unten hängt und um eine orange Stihl E14 mit einem Spiralkabel.

Die Sägen sind 10 bis 15 Jahre alt. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter Tel.: 08652 / 94 67- 0.

Bereits im Jahr 2012 häuften sich die Diebstähle von teuren Motorsägen dieser Marke im Landkreis. Mit der Festnahme des "Berchtesgadener Kettensägendiebs" konnte eine Serie von Diebstählen aber aufgeklärt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser