Schadensträchtiger Unfall bei Nußdorf

Autos kollidieren auf B304 - vier Verletzte!

Nußdorf - Auf der B304 sind zwei Autos miteinander kollidiert. Bei dem Unfall entstand nicht nur ein hoher Sachschaden, es wurden auch vier Menschen verletzt!

Am 5. April, gegen 17.15 Uhr, kam es in Nußdorf zu einem Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen. Ein 42-jähriger Traunsteiner befuhr mit seinem Auto die Verbindungsstraße zwischen Nußdorf und der Bundesstraße B304

Eine 49-Jährige aus dem Landkreis Ebersberg befuhr mit ihrem Wagen die Verbindungsstraße in entgegengesetzter Richtung. Der Traunsteiner kam im Straßenverlauf aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn. 

Es kam daher zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch den Zusammenstoß wurden sowohl die beiden Fahrzeuglenker, als auch die beiden Passagiere der 49-Jährigen leicht verletzt und zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser verbracht. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand nach Schätzungen vor Ort wirtschaftlicher Totalschaden. Diese mussten abgeschleppt werden. Die Unfallstelle wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Nußdorf abgesichert.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser