Aus grün wird blau!

Neue Uniform für die Traunsteiner Polizei 

+
v.l.n.r.: Polizeihauptmeister Johann Harrer, Polizeihauptkommissar Christoph Abfalter, Dienststellenleiter Polizeioberrat Rainer Wolf, Polizeikommissar Johannes Rasp, Polizeikommissar Stefan Riedl, Polizeihauptkommissar Klaus Obermeier

Traunstein - Nach längerer Vorbereitungszeit ändert sich ab sofort das Erscheinungsbild der Traunsteiner Polizei. Aus grün wird blau!

Seit dem 1. März 2017 werden die Polizisten in Bayern sukzessive mit der neuen Uniform ausgestattet. Die Ausstattung wird bis Mitte 2018 abgeschlossen sein. 

Österreichischen Uniform als Vorbild

Seit Montag ist nun die Traunsteiner Polizei mit der blauen Uniform ausgestattet, die neben der neuen Farbe vor allem mit ihrer Funktionalität und Hochwertigkeit die Beamten begeistert.

Angelehnt an das Modell der österreichischen Polizei haben sich Testträger mit großer Mehrheit für diese Variante entschieden. Anpassungen gegenüber den ursprünglichen österreichischen Versuchsuniformen sind mittlerweile erfolgt und nach über 40 Jahren hat die bisherige grüne Uniform ausgedient.

Entscheidend zur Akzeptanz haben dabei die große Transparenz und die vielfältigen Mitwirkungsmöglichkeiten für die Kollegen beigetragen. Eines wird sich jedoch auch mit der neuen Farbe nicht ändern – auch in Zukunft werden die Traunsteiner Beamten für Ihre Bürger Partner für die Sicherheit sein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser