Nasse Fahrbahn - gegen Mauer geprallt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ranharting - Weil er bei Regen zu schnell unterwegs war, kam ein 22-Jähriger mit seinem Auto ins Schleudern und prallte gegen eine Steinmauer.

Am Mittwoch ereignete sich gegen 18.25 Uhr auf der B 20 bei Ranharting ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.

Ein 22-jähriger Burgkirchener war von Tittmoning in Richtung Burghausen unterwegs. Auf der regennassen Fahrbahn kam er in der sogenannten Ranhartinger Kurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern.

Das Fahrzeug prallte zunächst an eine links neben der Fahrbahn stehende Steinmauer. Von dort wurde das Fahrzeug wieder zurück auf die Straße geschleudert, wo es nach ca. 100 m nach rechts von der Fahrbahn abkam und unterhalb einer Böschung zum Stillstand kam. Der Fahrzeuglenker wurde vorsorglich durch ein Rettungsfahrzeug ins Krankenhaus verbracht.

Der Pkw musste abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro.

Pressemeldung PI Laufen

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser