Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Fing an sich selbst zu befriedigen“

Nackter Mann belästigt 16-Jährige am Saalachufer in Freilassing

Die Saalachspitz aus der Luft
+
Die Saalachspitz aus der Luft

Zwei 16-Jährige wollten am Montagabend eigentlich nur ein entspanntes Picknick machen, als sie plötzlich von einem nackten Mann belästigt wurden. Die Polizei fahndet nach dem Täter.

Pressemitteilung im Wortlaut

Freilassing - Am Montagabend (31. Mai), gegen 17:00 Uhr, machten zwei 16-jährige Mädchen am Saalachufer ein Picknick. Die beiden Einheimischen bemerkten schließlich einen nackten Mann, welcher am Saalachspitz stand. Der Mann fing anschließend an sich selbst zu befriedigen und den Mädchen zuzuwinken. Die Mädchen fühlten sich durch diese Handlungen belästigt und verließen das Saalachufer. Im Nachhinein wurde die Polizeiinspektion Freilassing informiert. An der Tatörtlichkeit konnte der Mann nicht mehr festgestellt werden. Die 16-jährigen Mädchen konnten den Mann wie folgt beschreiben: circa 40 bis 45 Jahre alt, 185 cm groß, braune kurze Haare. Zeugen des Vorfalls bzw. Personen, die Angaben zur Identität des Täters geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Freilassing unter der Telefonnummer 08654/46180 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Kommentare