In der Nacht auf Sonntag in Traunstein

Jugendliche setzten Mülleimer in Brand - Feuerwehr im Einsatz

Traunstein - In der Nacht von Samstag auf Sonntag setzten Jugendliche in dem Innhof/Park hinter der HypoVereinsbank in Traunstein, Bahnhofstraße, einen Mülleimer in Brand.

Anwohner beobachteten dies und verständigten umgehend die Polizei. Durch das Feuer wurden zwei Sitzbänke, links und rechts des Mülleimers beschädigt. Die Jugendlichen entfernten sich unmittelbar nach dem in Brand setzten. 

Das Feuer brannte relativ schnell nieder. Glutreste wurden durch die Feuerwehr Traunstein abgelöscht. Zu einer Gefährdung von Gebäuden oder Personen war es nicht gekommen. 

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Traunstein in Verbindung zu setzten (Tel. 0861/9873-110).

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser