Sportwagen aus der Werkstatt in die Werkstatt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunreut - Schwer demoliert hat ein 39-jähriger Chieminger seinen Sportwagen in der Nähe von Frühling. Der Wagen kam gerade erst frisch nach einem Unfall aus der Werkstatt zurück.

8000 Euro Sachschaden entstand heute Früh bei einem Verkehrsunfall auf der TS 49 von Oderberg in Richtung Frühling. Dort war gegen 6.45 Uhr ein 39-jähriger Chieminger mit seinem Sportwagen unterwegs. In einem Waldstück kam er aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab und fuhr in den Graben. Dabei wurde die Front des Pkw stark beschädigt.

Pech für den Autobesitzer, dass der Pkw nach einem vorangegangenen Unfall gerade erst hergerichtet worden war und er damit zum ersten Mal wieder unterwegs war.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser